• Suche:

Nationales Aktionsbndnis fr Menschen mit seltenen Erkrankungen


Aktuelles:


weitere Informationen

Ausschreibung Forschungskolleg „Seltene Erkrankungen“
Weitere Informationen

Aktuelle Bekanntmachungen des BMBF
Weitere Informationen

Bekanntmachung des EJP RD zur Förderung von Forschungsprojekten zu seltenen Erkrankungen 
Weitere Informationen

Monitoringbericht zum Umsetzungsstand des Aktionsplans
Zum Bericht (Stand Oktober 2017)

Kontakt

In den Dauen 6
53117 Bonn

Tel: 0228-98780-60
Fax: 0228-98780-66
Mail: info@namse.de

An dieser Stelle möchten wie Sie über aktuelle Ausschreibungen und Fördermöglichkeiten informieren:

Ausschreibung Forschungskolleg „Seltene Erkrankungen“

Die Else Kröner-Fresenius-Stiftung und die Eva Luise und Horst Köhler Stiftung für Menschen mit Seltenen Erkrankungen schreiben erstmalig gemeinsam ein Kolleg zur Erforschung seltener Erkrankungen aus. Das mit insgesamt 1 Million Euro für eine Laufzeit von drei Jahren dotierte Forschungskolleg soll wissenschaftlich hochtalentierten jungen Ärztinnen und Ärzten ermöglichen, Forschung und Patientenversorgung effektiv zu verbinden und so den Transfer von Forschungsergebnissen in die Therapie von Menschen mit seltenen Erkrankungen zu verbessern.

Im Rahmen eines zweistufigen Auswahlverfahrens können sich Hochschullehrerinnen und -lehrer der Medizinischen Fakultäten in Deutschland bis zum 31. März 2019 zunächst mit einer Antragsskizze bewerben. Erwartet wird ein klinik-, instituts- und möglichst auch universitätsübergreifendes Konzept für ein gemeinsames wissenschaftliches Programm im Bereich der seltenen Erkrankungen.

Zur Ausschreibung
Richtlinie zur Förderung von konfirmatorischen präklinischen Studien – Qualität in der Gesundheitsforschung
Zur Bekanntmachung
Der Abgabetermin für Projektskizzen ist der 28.03.2019.


Richtlinie zur Förderung von frühen klinischen Studien
Zur Bekanntmachung
Der Abgabetermin für Projektskizzen ist der 28.03.2019.


Bekanntmachung des EJP RD zur Förderung von Forschungsprojekten zu seltenen Erkrankungen

Das European Joint Programme on Rare Diseases (EJP RD) hat am 15. Dezember 2018 eine Bekanntmachung zur Förderung von „Research projects to accelerate diagnosis and/or explore disease progression and mechanisms of rare diseases” veröffentlicht.

Das Antragsverfahren ist zweistufig angelegt. Die Einreichfrist der ersten Stufe endet am 15. Februar 2019.

E-Rare: 1st Joint Call for European Joint Programme on Rare Diseases (JTC 2019)


Vorankündigung: Förderbekanntmachung von ERA PerMed zu personalisierter Medizin

Das ERA-Net on Personalised Medicine (ERA PerMed) wird voraussichtlich im Januar 2019 eine Förderbekanntmachung für transnationale Forschungsprojekte im Bereich der personalisierten Medizin veröffentlichen. Das Antragsverfahren ist zweistufig angelegt. Die Einreichfrist der ersten Stufe wird voraussichtlich im März 2019 enden.

ERA-PerMed Joint Transnational Call 2019